Inhalt - Home

Ihr Dienstleistungsunternehmen im Sozialbereich



FOKUS.sozialinfo.ch: Monatsthema Juli 2016

Edvard Munch_Separation © Public Domain

Will ich reden oder habe ich schon genug gesagt? Will ich schweigen, um gehört zu werden? Oder sage ich lieber nichts dem Frieden zuliebe? Ein Dilemma, das sich auf nahe Beziehungen drückend auswirken kann. Zwar heisst es, Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, aber oft wäre auch Reden goldwert.

Weiterlesen




  • sozialinfo.ch: Interna


    Bitte beachten - Sommeröffnungszeiten

    Während der Sommermonate Juli und August ist das Telefon der Geschäftsstelle jeweils am Morgen zwischen 8.30 und 12.00 Uhr besetzt.

    Halbe Jahresgebühr

    Wer nach dem 1. Juli 2016 neu Mitglied von sozialinfo.ch wird oder ein Jahresabonnement abschliesst, bezahlt nur den halben Preis.

    Jahresbericht 2015

    Mit dem ausführlichen Jahresbericht erhalten Sie Einblick in die vielen spannenden Tätigkeiten und Projekte des Vereins und der Geschäftsstelle sozialinfo.ch. Hier finden Sie den Bericht und das Protokoll der Mitgliederversammlung.

    Umfrage Stellenmarkt sozialinfo.ch 2016

    Anfang Jahr wurde eine Online-Umfrage zu den Neuerungen im Stellenmarkt, welche am 1. Juni 2015 eingeführt wurden, durchgeführt und in der Zwischenzeit ausgewertet. Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden.
    Lesen Sie hier den Bericht mit den Resultaten.

    sozialpersonal legt nach dem ersten Betriebsjahr eine Denkpause ein

    Weitere Informationen finden Sie in der Mitteilung vom 4. Mai 2016

    Fachseminar: Social Media und Soziale Arbeit

    In Zusammenarbeit mit der FHNW
    06.09.2016, 07.09.2016 und 21.09.2016, jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr
    Sie lernen unterschiedliche Plattformen des Social Web kennen. Sie erfahren, welche Berührungspunkte Social Media für Organisationen und Professionelle der Sozialen Arbeit bietet. Sie erarbeiten erste Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Organisation.
    Weitere Informationen

    Monitor Stellenmarkt Sozialwesen Schweiz

    In Kooperation zwischen dem Verein sozialinfo.ch und der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit, wird ein halbjährlicher Monitor im Stellenmarkt des Sozialwesens Schweiz durchgeführt.
    Weitere Informationen zum Monitor


  • Sozialwesen aktuell

    29. Juli, 2016 Presseportal.ch

    Sexueller Missbrauch in der Schweiz: Jedes vierte Mädchen und jeder siebte Junge betroffen

    Die Zahlen der UBS Optimus Studie sind schockierend: Jedes vierte Mädchen und jeder siebte Junge wird heute in der Schweiz sexuell missbraucht. Die Betroffenen haben oft ein...Mehr


    29. Juli, 2016 BZ

    «Dieses Anreizsystem in der Sozialhilfe ist eine Farce»

    Die Berner Konferenz für Sozialhilfe will sich gegen die geplanten Kürzungen in der Sozialhilfe wehren. Als Anreizsystem würden diese Massnahmen nicht taugen, sagt Co-Präsident...Mehr


    29. Juli, 2016 Transgender

    Die Schweiz tritt internationaler Koalition zur Gleichstellung von Transmenschen, Lesben, Schwulen und Intersex-Menschen bei

    Die Schweiz ist an der Global LGBTI Human Rights Conference in Montevideo der Equal Rights Coalition zur Gleichstellung von Transmenschen, Lesben, Schwulen und Intersex-Menschen...Mehr


    29. Juli, 2016 sueddeutsche.de

    Die Legende von den neuen Vätern

    Zwar nehmen immer mehr Männer Elternzeit, doch das alte Familienmodell hält sich hartnäckig. Dazu tragen auch die Mütter bei.Mehr


    29. Juli, 2016 EAV

    Alkohol in Zahlen: Durchschnittlicher Pro-Kopf-Verbrauch blieb 2015 stabil

    Der Alkoholkonsum in der Schweiz ist zwischen 2014 und 2015 stabil geblieben. Er liegt immer noch bei 8,1 Liter reinen Alkohols pro Einwohnerin und Einwohner. Fast die Hälfte (3,9...Mehr


    29. Juli, 2016 NZZ

    Palliative Care: Sterbende Kinder besser begleiten

    Jährlich sterben in der Schweiz rund 500 Kinder, die meisten von ihnen im Spital, wie eine Studie zeigt. Laut Koautorin Eva Bergsträsser fehlt jedoch fast überall das...Mehr


    29. Juli, 2016 NZZ

    Jugendliche Selbstmordattentäter: Der alle Probleme lösende Moment der Entladung

    Untersucht man die Motive jugendlicher Selbstmordattentäter, stösst man meist auf einen psychosomatischen Cocktail. Zu Problemen der Adoleszenz und der Migration hinzu kommt...Mehr





  • Folgen


           

Aktuelle Stelleninserate

Partnerschaft sozialinfo.ch

Stellenportal RSS Feed

Stellenausschreibungen gibt es auch per RSS-Feed.


Monatliches Mailing

Informationen aus dem Sozialwesen Schweiz bestellen

Leitfaden "Soziale Arbeit und Social Media"